Blattwerk & Tonarbeiten

Musik

Die Musik begann mit einer Gitarre für 50 Mark im Schaufenster eines Fotogeschäftes, die ich aber nie bekam. Sie hing ständig in der Sonne und war wahrscheinlich unspielbar. Irgendwann besaß ich dann doch eine. Musikalische Erstbeeinflussung gab es von meiner Mutter – Mozartfan –, einem Onkel – Jazzpianist beim Hessischen Rundfunk – und dem, was sich in den 60er und 70er Jahren in der Musikszene abspielte. Ich war zeitweise Mitglied einer der ersten Bands des späteren Frankfurter Rockmusikers Jocco Abendroth…In Köln tingelte ich mit gecoverten Songs durch die Kneipen. Aber ich hatte auch begonnen, eigene Lieder zu schreiben.

Ein paar davon nahm ich – ohne Fremdmusiker – auf der CD „Die Königin, der Wahnsinn, die Geschichten einer Nacht“ auf. Parallel dazu sammelten sich viele Vertonungen von Gottfried Benn-Gedichten an. Später nahm ich noch Texte von Else Lasker-Schüler hinzu. Das führte zu der CD "Unzuhause".

 

(Das Cover zu der CD hat meine Tochter, die Illustratorin Anne Tenhaef gestaltet. Wer an ihrer Arbeit interessiert ist, erreicht sie unter:

annetenhaef@googlemail.com)

 

Musiker, mit denen ich gern zusammen spiele, sind z.B.:

 

Thomas Rath, Drums, Bad Camberg/Ts

Tom Knauer, Gitarre, Frankfurt/M

Hanns Höhn, Bass, Koblenz

Sophie Mende, Vocals, Köln

Martin Berens, Studio Barben Sound, Kirchhundem